Flag DK.png

Mensch und Porträt

Porträt und Menschenschilderung gehören zu ältesten und verbreitetsten Motiven der Kunstgeschichte. Porträts bedeuten nicht nur Ähnlichkeit und Psychologie, sie sind auch Inszenierung, und zeigen durch Stil, Farben und malerischen Ausdruck wechselnde Auffassungen vom menschlichen Leben.

Der Künstler war sich zu allen Zeiten seiner eigenen Erscheinung als Individuum, Bürger und Familienmensch bewusst. Als sich Ende des 19. Jahrhunderts mehrere Künstler in Kolonien zusammenschlossen, so zum Beispiel in Skagen, war es für ihre Arbeit eminent bedeutsam und verhalf ihnen das ganze Jahr über zu einer Reihe fester Motivkreise. Man schilderte die nächste Umgebung; populäre Motive wurden Familie, und Heim und besonders die Ehefrau. So haben beispielsweise sowohl P. S. Krøyer als auch Michael Ancher das unmittelbare Familienleben mit bildlichen Darstellung ihrer Ehefrauen im Garten geschildert – dem verlängerten äußeren Raum des privaten Heims.

Andere Künstler haben die Frauen aus der Privatsphäre herausgehoben. So Harald Slott-Møller mit einem beeindruckenden Ganzfigurporträt seiner Ehefrau Agnes Slott-Møller, das ihr als selbständige Frau und Künstlerin huldigt. Lovis Corinth dagegen hat seine Ehefrau in einer Art Allegorie als direkte Inkarnation des Sommers dargestellt und sie damit Zeit und Ort entzogen.

Das Selbstporträt war zu allen Zeiten für den Künstler eine Möglichkeit gewesen, sich selbst zu inszenieren und herauszuheben. Alfred Mahlaus Selbstporträt zeigt den Künstler mitten im künstlerischen Schaffensprozess. Er sitzt in tiefer Konzentration vor seinem Motiv, sich selbst, und als Betrachter wird man durch seinen versteckten Blick in den Spiegel diskret einbezogen. Anders verhält es sich bei Kristian Zahrtmann, der sein Porträt dicht um sein Gesicht beschnitten hat und sich so ein besonders charakteristisches Aussehen gibt. Mit diesem auf sich selbst, und auf uns, gerichteten direkten und intensivem Blick, besteht er auf eine totale Gegenwärtigkeit.



Landschaften | Kinderleben | Mensch und Porträt | Stadt und Land | Stillleben und Blumenbilder